Vertraue in dein Leben und das Leben vertraut in dich

Vertraue in dein Leben und das Leben vertraut in dich

Vertraue in dein Leben und das Leben vertraut in dich

Impuls der Woche:

„Sei dankbar für die Dinge, die nicht klappen und vertraue in die Führung des Lebens. Denn wenn du in das Leben vertraust, vertraut das Leben auch in dich.“

Tim Vogt

Niederlagen gehören zum Leben.

Sie begleiten jeden von uns.

Doch der entscheidende Punkt ist, wie wir mit Tiefpunkten umgehen und welche Erkenntnisse wir daraus ziehen.

Denn oftmals sind wir für Dinge, die nicht so klappen wie wir es uns vorgestellt haben, zunächst sehr undankbar.

Wir sind wütend. Traurig. Enttäuscht.

Wir stempeln dann oftmals die Dinge so ab, wie wir sie in diesem Moment empfinden.

Ohne sie jedoch zu hinterfragen.

Doch der Punkt ist, dass uns oftmals nicht bewusst ist, dass genau diese Dinge, die nicht geklappt haben, uns im Endeffekt zu besseren Entscheidungen und Wegen geführt haben.

Sie haben uns zu besseren Entscheidungen und Wegen geführt, wie wenn es vielleicht geklappt hätte oder so eingetreten wäre, wie wir es uns zu diesem Zeitpunkt gewünscht haben.

Seien es Beziehungen, die nicht funktioniert haben und auseinander gegangen sind.

Seien es Freundschaften, die beendet wurden aufgrund unterschiedlicher Zielvorstellungen oder Lebensumstände.

Seien es Hobbies, welche man abgelegt hat, weil man neue Interessen für sich entdeckt hat.

Sei es ein Jobwechsel durch eine Kündigung oder einen Ortswechsel.

Meistens erkennen wir das nicht gleich sofort. Das kann Monate oder auch Jahre dauern. Aber oftmals entwickeln sich die Dinge später besser und zu unserem Vorteil als zunächst gedacht oder eingeschätzt, Denn:

Wenn wir in unser Leben und in die Führung unseres Lebens vertrauen, hat in diesen Momenten das Leben für uns die Antwort schon parat.

Das Leben weiß ganz genau, was es uns zu welchem Zeitpunkt schenken möchte.

Um diese Führung empfangen zu können, benötigen wir jedoch einen gewissen Raum. Daher mache dir folgendes immer wieder bewusst:

Überprüfe die Dinge aus der Vergangenheit.

Überprüfe deine Erlebnisse, Erfahrungen, Situationen und Entscheidungen, die damals scheinbar schlecht waren oder damals als nicht so gut erschienen, letztendlich aber zu einem wesentlich positiveren Ergebnis, Erlebnis, Erfahrung oder Situation geführt haben.

Auch wenn dies erst einige Zeit später eingetreten ist.

Vertraue deinen Gefühlen.

Vertraue deinem Herzen.

Vertraue in das Leben.

Denn wenn du in das Leben vertraust, dann vertraut das Leben auch in dich.

Nun wünsche ich dir einen wundervollen Tag, mit viel Freude und viel Leichtigkeit.

Auf dass du in deinen Gefühlen, deinem Herzen und in dein Leben vertraust und du dadurch geführt werden darfst.

Dein Tim.

Ein blauer Hintergrund mit Schmetterlingen. Zu sehen ist eine Meditations CD mit dem Titel Buddha Code Vol. 1
Meditationsmusik Buddha Code Vol. 1

Weiterführende Links zum Thema Selbstvertrauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Buddha Code, All Rights Reserved

Cookie-Optout:

Zu den Cookie Einstellungen