432 Hz Musik Wissenschaft

Die wichtigsten Studien zum Thema 432 Hz auf einen Blick

Die Frequenz 432 Hz und ihre möglichen positiven Auswirkungen auf Körper und Geist fasziniert die Menschen seit vielen Jahren. Im Hinblick auf die wissenschaftlichen HintergrĂŒnde tappte man mangels nötiger Studienergebnisse jedoch sehr lange im Dunkeln. Auch heute befindet sich die Forschung zum Thema 432 Hz noch in einem sehr frĂŒhen Stadium. Allerdings gibt es mittlerweile eine ganze Reihe kleinerer und grĂ¶ĂŸerer Studien, denen wir diese Seite widmen möchten. Je nachdem, welche möglichen WirkungszusammenhĂ€nge dich interessieren, kannst du dich auf dieser Seite sehr gerne ĂŒber den aktuellen Stand der Forschung zum Thema 432 Hz und vor allem 432 Hz Musik erkundigen. Wir wĂŒnschen viel Freude und viel Leichtigkeit beim Lesen! 😊

Diese Themen erwarten Dich

Klicke auf die Überschrift um direkt auf das Kapitel zu gehen

Buddha Code Hinweis:

Die auf dieser Seite vorgestellten Studien wurden in international anerkannten wissenschaftlichen Datenbanken, Journalen und/oder Verlagen veröffentlicht. Wenn wir bei Buddha Code das Thema Wissenschaft angehen, so tun wir dies stets mit bestem Wissen und Gewissen und versuchen, die meist komplexen ZusammenhĂ€nge möglichst einfach zu erklĂ€ren. Solltest du dich intensiv mit den wissenschaftlichen Publikationen befasst und inhaltliche Ungenauigkeiten oder gar MissverstĂ€ndnisse unsererseits vermuten, so freuen wir uns jederzeit ĂŒber einen Hinweis an redaktion@buddhacode.de. Wir werden diesen dann sorgfĂ€ltig prĂŒfen und mögliche Verbesserungen hier transparent veröffentlichen. Nur auf diese Weise kann und soll aus unserer Sicht ein befruchtender, gemeinsamer Austausch ĂŒber das Thema 432 Hz entstehen. Wir freuen uns also sehr ĂŒber Feedback zu den vorgestellten wissenschaftlichen Inhalten. 😊

Gesundheit und Wohlbefinden

Die wohl meisterforschte Fragestellung im Zusammenhang mit der Frequenz 432 Hz ist, ob 432 Hz im Allgemeinen und 432 Hz Musik im Speziellen positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben kann. Zu diesem Thema sind uns vor allem die drei folgenden Studien aufgefallen.

Positive Auswirkungen auf Vitaldaten und KonzentrationsfÀhigkeit (UniversitÀt Florenz)

Die Forscher Calamassi und Pomponi der UniversitĂ€t Florenz untersuchten und verglichen im Jahr 2019 die Auswirkungen von 440 bzw. 432 Hz Musik auf die menschliche Gesundheit. Dazu spielten sie in einer Pilotstudie 33 Menschen in zwei unterschiedlichen Sessions an unterschiedlichen Tagen, einmal in 440 und einmal in 432 Hz gestimmte bekannte Filmmusik vor und maßen dabei wichtige Vitaldaten, wie den Blutdruck, die Herz- und Atemfrequenz sowie die SauerstoffsĂ€ttigung im Blut, aber auch emotionale Aspekte, wie ErmĂŒdungsgefĂŒhle, Stress und die allgemeine Wahrnehmung.

Ergebnis: Nach der 432-Hz-Session waren die Untersuchungsteilnehmer im Vergleich zur 440-Hz-Session nicht nur konzentrierter und zufriedener (Emotion & Wahrnehmung), sondern wiesen auch verbesserte Vitaldaten auf (signifikant reduzierte Herzfrequenz).

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen.

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die geringe StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=33) und den Pilotstudiencharakter der Untersuchung hinweisen. Die Forscher schlagen daher eine grĂ¶ĂŸer angelegte Untersuchung im Ă€hnlichen Setting vor.

Reduktion von Blutdruck und Herzfrequenz (Adler, Augusta University, USA; Jinan University, Guangzhou, China)

Ein Forscherteam der Adler und Augusta University (USA) sowie der Jinan University (Guangzhou, China) untersuchte im Jahr 2018 die Auswirkung von Niedrigfrequenzmusik, insbesondere 432 Hz Musik, auf die Herzfrequenz von Risikopatienten bekannter Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu wurde 16 Patienten an zwei unabhÀngigen Untersuchungstagen (Experiment & Kontrolltag) in 432 und 440 Hz gestimmte Musik vorgespielt. Im Gegensatz zur ersten vorgestellten Untersuchung wurde hier die Frequenz im Laufe der Untersuchung alle 10 Minuten verÀndert und dabei die Auswirkungen auf die Herzfrequenz, den Blutdruck und weitere Vitaldaten untersucht.

Ergebnis: WÀhrend die Probanden die 432 Hz Musik hörten, verringerten sich ihr Blutdruck, ihre Herzfrequenz und ihr allgemeiner Stresspegel signifikant. Die Forscher gingen daher von positiven Auswirkungen der 432 Hz Musik auf das Herz-Kreislaufsystem aus.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen.

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die geringe StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=16) und den Pilotstudiencharakter der Untersuchung hinweisen. Die Forscher schlagen daher eine grĂ¶ĂŸer angelegte Untersuchung im Ă€hnlichen Setting vor.

Reaktionen unterschiedlicher Hirnareale auf bestimmte Ton-Frequenzen

Eine Gruppe von Wissenschaftlern des Sri Sai College of Engineering and Technology in Indien erforschte Anfang 2021 die Wirkung unterschiedlicher Frequenzen in Form von akustischen Vibrationen auf den menschlichen Organismus und insbesondere das Gehirn. Dazu wurden 50 Probanden entsprechenden akustischen Vibrationen ausgesetzt und die Reaktionen ihres Körpers mithilfe von Infrarot-MessgerĂ€ten festgestellt, da Stressbelastungen und ErmĂŒdungserscheinungen sich in TemperaturverĂ€nderungen, vor allem im Gesicht, niederschlagen. Die Vibrationen wurden dabei in 174 Hz und 432 Hz ausgegeben, wodurch Unterschiede in den Reaktionen festgestellt werden konnten.

Ergebnis: Probanden, die den 432 Hz Schwingungen ausgesetzt wurden, zeigten Reaktionen, die auf einen Entspannungseffekt im Gehirn hindeuteten, wĂ€hrend die 174 Hz Frequenz teilweise sogar zu negativen Reaktionen wie einer gesteigerten ErmĂŒdung fĂŒhrte.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=50) hinweisen.

Wie hört sich Musik in 432 Hz an?

NatĂŒrlich möchten wir Dir den Klang von 432 Hz Musik nicht vorenthalten. Daher findest Du folgend unsere Hörproben von Buddha Code Vol. 1. Jeder Song ist in 432 Hz gestimmt. Viel Spaß beim Anhören! 🙂

Dir gefĂ€llt unsere Musik? Dann hol Dir jetzt Buddha Code Vol. 1 zum Entspannen, Meditieren, fĂŒr Deine Yoga-Session oder um besser einzuschlafen!

Angst und Angstempfinden

Die Untersuchung von Vitaldaten kann nicht nur Hinweise auf die Gesundheit und das Wohlbefinden liefern. Auch Angst und unser diesbezĂŒgliches Empfinden sind eng an diese gut messbaren Werte gekoppelt. Die folgenden Studien untersuchen diese Aspekte. Ein in der Forschung in diesem Zusammenhang immer wieder untersuchtes Setting ist die Angst vor dem Zahnarzt und entsprechender Behandlungssituationen.

Linderung von Angstsymptomen vor Wurzelbehandlungen (UniversitÀt Florenz)

Ein Forscherteam unter dem florentinischen Wissenschaftler Luca Di Nasso untersuchte im Jahr 2016 100 Patienten vor, wÀhrend und nach einer Wurzelbehandlung hinsichtlich klassischer Angstsymptome. Dabei wurden vor allem der Blutdruck und die Herzfrequenz gemessen. Eine Gruppe der Probanden hörte vor und wÀhrend der Behandlung Musik in 432 Hz Stimmungsfrequenz. Die andere Gruppe hörte keine Musik.

Ergebnis: Die Probanden, die die 432 Hz Musik hörten, wiesen bessere und auf reduzierte Angstsymptome hindeutende Vitaldaten auf als die Gruppe, die keine Musik hörte.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Methodik nur den Vergleich 432 Hz Musik oder keine Musik anstellte. Ein direkter Vergleich von Musik unterschiedlicher Frequenzen (z.B. 440 Hz) erfolgte nicht.

Reduktion der Angst vor dem Zahnarzt (Erbakan University, TĂŒrkei)

Wissenschaftler der Erbakan University in der TĂŒrkei erforschten Ende 2020 die unterschiedlichen Auswirkungen sogenannter „binauraler Beats“, also sehr niedriger Frequenzen im Bereich 210 bzw. 220 Hz, auf die Angst von Patienten vor Zahnoperationen im Vergleich zu 432 Hz Musik. Dazu wurden 90 Patienten in 3 Gruppen (Binaurale-Beats-Gruppe, 432-Hz-Gruppe und Kontrollgruppe ohne Musik) aufgeteilt und erhielten jeweils eine lokale BetĂ€ubung, wie sie bei umfassenderen zahnmedizinischen Eingriffen ĂŒblich ist. Die beiden Gruppen, die Musik hörten, hörten diese fĂŒr jeweils 10 Minuten. Um die Ergebnisse zu verifizieren, wurde das Prozedere ein zweites Mal durchgefĂŒhrt.

Ergebnis: Im Vergleich zur Kontrollgruppe fĂŒhrten sowohl die binauralen Beats als auch die 432 Hz Musik zu einer hochsignifikanten Reduktion der Angstsymptome.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Auswirkungen auf Angstempfinden und Cortisol-Spiegel (Universidad Austral de Chile)

Eine klinische Studie der chilenischen Universidad Austral erforschte und verglich im Jahr 2020 die Auswirkungen von 432 und 440 Hz Musik auf das Angstempfinden und die Spiegel des Stresshormons Cortisol vor Zahnarztbehandlungen (Ziehen von ZÀhnen). Dazu wurden 42 Patienten, welchen die Entfernung eines Zahns bevorstand in drei Gruppen unterteilt. Eine Gruppe hörte wÀhrend der Behandlung 440 Hz Musik, die zweite Gruppe 432 Hz Musik und die Kontrollgruppe keine Musik.

Ergebnis: WÀhrend das allgemeine Angstempfinden unabhÀngig von der Frequenz bei beiden Musik-Gruppen reduziert wurde, sanken die Cortisolspiegel im Blut der 432-Hz-Gruppe signifikant stÀrker als die der 440-Hz-Probanden. Vor allem 432-Hz-Musik konnte auf dieser Basis als eine wirkungsvolle Möglichkeit identifiziert werden, das Angstempfinden und die Stressbelastung bei Zahnbehandlungen zu reduzieren.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen.

Auswirkungen auf den Schlaf

Erholsamer Schlaf stellt eine wichtige Grundlage fĂŒr ein gesundes und zufriedenes Leben dar. Viele Menschen nutzen Musik als Einschlafhilfe und auch in diesem Kontext ist Musik in 432 Hz Schwingungsfrequenz in das Interesse der Forschung gerĂŒckt. Die folgenden Studien untersuchen diesen Zusammenhang.

Einfluss auf die Schlafarchitektur (AIIMS Patna Indien)

Ein Forscherteam des All India Institute of Medical Sciences fĂŒhrte im Jahr 2019 eine Schlafstudie durch, die Aufschluss ĂŒber den Einfluss von 432 Hz Musik auf den Verlauf und die QualitĂ€t des Schlafs geben sollte. Dazu hörten 15 Probanden, die unter dem Delayed Sleep Syndrome litten und somit zwei oder mehr Stunden benötigten, um in den Schlaf zu finden, eine Woche lang 432 Hz Musik vor dem Schlafengehen. WĂ€hrend der Studie wurden wichtige Schlafparameter, u.a. die Schlafphasen und Alphawellen, ĂŒberwacht.

Ergebnis: Die Schlaflatenz verringerte sich (geringe Signifikanz). Die Alphawellen wurden stark reduziert (hohe Signifikanz). Somit kamen die Forscher zu dem Ergebnis, dass 432 Hz Musik eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung auf die Probanden hatte.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die geringe StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=15) und den Pilotstudiencharakter der Untersuchung hinweisen. Die Forscher schlagen daher eine grĂ¶ĂŸer angelegte Untersuchung im Ă€hnlichen Setting vor.

Verbesserung der SchlafqualitĂ€t nach RĂŒckenmarksverletzungen (UniversitĂ€t Florenz)

Wissenschaftler der UniversitĂ€t Florenz fĂŒhrten im Jahr 2020 eine Studie mit 12 Patienten durch, die in Folge einer RĂŒckenmarksverletzung unter Schlafstörungen litten. Dazu erhielten die Patienten einen Mp3-Player mit ihrer Lieblingsmusik in 440 und 432 Hz und hörten die Musik 30 Minuten pro Tag in zwei voneinander unabhĂ€ngigen Phasen.

Ergebnis: WĂ€hrend die 440 Hz Musik keine Auswirkungen auf die SchlafqualitĂ€t hatte, fĂŒhrte das Hören von 432 Hz Musik zu einer signifikanten Verbesserung.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die geringe StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=12) und den Pilotstudiencharakter der Untersuchung hinweisen. Die Forscher schlagen daher eine grĂ¶ĂŸer angelegte Untersuchung im Ă€hnlichen Setting vor.

Positive Emotionen nach dem Hören von 432 Hz Musik (UniversitĂ€t Sivas, TĂŒrkei)

In einer neuropsychologischen Studie untersuchten tĂŒrkische Wissenschaftler Anfang 2021 den unterschiedlichen Einfluss von 440 und 432 Hz Musik auf das emotionale Wohlbefinden. Dazu wurden 51 Menschen traurige und fröhliche MusikstĂŒcke jeweils in 440 und 432 Hz Stimmungsfrequenz vorgespielt und sowohl deren emotionale Erfahrung als auch ausgewĂ€hlte Vitaldaten wie bspw. die Herzfrequenz erfasst.

Ergebnis: Nach dem Hören von 440 Hz Musik, unabhĂ€ngig von der Grundstimmung des MusikstĂŒcks, gaben die Probanden im Vergleich zur 432 Hz Musik eine negativere Grundstimmung an. Vor allem die mĂ€nnlichen Teilnehmer der Studie berichteten nach dem Hören der 440 Hz Musik von einer negativeren Stimmung.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen

Studien, die gegen eine positive Wirkung der Frequenz 432 Hz sprechen

Um das Thema aus wissenschaftlicher Sicht möglichst unvoreingenommen und ganzheitlich zu erfassen, möchten wir an dieser Stelle auch auf die wissenschaftlichen Stimmen hinweisen, die sich gegen die positive Wirkung der Frequenz 432 Hz aussprechen. Einige dieser Stimmen stellen wir im Folgenden vor.

Buddha Code Hinweis:

Auch nach intensiver Recherche konnten wir hier nur eine geringe Anzahl wissenschaftlicher Literatur und Untersuchungen finden, die eine Gegenposition einnehmen und wissenschaftlichen Standards genĂŒgen. Wenn dir weitere Forschungen und/oder wissenschaftliche BĂŒcher/Artikel bekannt sind, die sich gegen die positive Wirkung von 432 Hz Musik aussprechen, so freuen wir uns ĂŒber einen Hinweis an redaktion@buddhacode.de und möchten diese nach sorgfĂ€ltiger PrĂŒfung ebenfalls auf dieser Seite zeigen.

Handbuch Musikpsychologie

Im Handbuch Musikpsychologie aus dem Jahr 2018 erwĂ€hnen die Autoren Reuter und MĂŒhlhans im Kapitel „Mythen und Legenden zur Wirkung von Musik“ ebenfalls die Musik in 432 Hz Schwingungsfrequenz. Die Autoren setzen das Thema 432 Hz insbesondere in Zusammenhang mit Verschwörungstheorien und „esoterischen Überzeugungen“ (S. 726) und zweifeln vor diesem Hintergrund die LegitimitĂ€t der „432-Hz-Bewegung“ an, ohne weiter auf das Thema einzugehen und entsprechende wissenschaftliche Belege vorzubringen.

Hier kannst du das Kapitel einsehen.

Buddha Code Hinweis:

Aus der Sicht von Buddha Code sind wissenschaftliche Erkenntnisse, die sich gegen die Wirkung von 432 Hz aussprechen im Sinne eines transparenten Umgangs mit dem Thema nötig und wichtig. Wir begrĂŒĂŸen daher Werke wie das genannte Kapitel, obwohl wir selbst von der Wirkung von 432 Hz Musik ĂŒberzeugt sind. An dieser Stelle ist es uns aber wichtig, uns von den von Reuter und MĂŒhlhans angefĂŒhrten Quellen und deren allgemeiner Herangehensweise an das Thema zu distanzieren. Wir halten diese Beispiele fĂŒr nicht geeignet, um das Thema 432 Hz auf einer wissenschaftlichen Ebene anzugehen, da die angefĂŒhrten BĂŒcher/ Werke keine Untersuchungen im wissenschaftlichen Sinne und Extrembeispiele darstellen. Wir empfehlen stattdessen, bei der Meinungsbildung seriöse Forschungen, wie die nachfolgende, heranzuziehen.

Grundstimmung eines FlĂŒgels bei 432 vs. 440 Hz

Im Jahr 2003 untersuchten Wissenschaftler der TU MĂŒnchen mögliche Wirkungs- und Wahrnehmungsunterschiede bei der Stimmung eines FlĂŒgels in 440 bzw. 432 Hz. Dazu wurde ein FlĂŒgel jeweils in 440 und 432 Hz gestimmt, anschließend sechs identische MusikstĂŒcke gespielt und hiervon Aufnahmen angefertigt. Die Aufnahmen wurden 13 Personen vorgespielt und diese nach ihren PrĂ€ferenzen hinsichtlich der KlangqualitĂ€t befragt.

Ergebnisse: Die Angaben der Probanden ließen keine SchlĂŒsse auf eine bessere KlangqualitĂ€t der einen oder der anderen Frequenz zu. Somit konnte die Vermutung, dass 432 Hz Musik eine bessere KlangqualitĂ€t aufweist, verneint werden.

Hier kannst du die Original-Publikation einsehen.

Buddha Code Hinweis:

Im Sinne wissenschaftlicher Standards möchten wir an dieser Stelle auf die geringe StichprobengrĂ¶ĂŸe (n=13) und den Pilotstudiencharakter der Untersuchung hinweisen. Die Forscher schlagen daher eine grĂ¶ĂŸer angelegte Untersuchung im Ă€hnlichen Setting vor.

Alle wichtigen Studien zu 432 Hz im schnellen Überblick

Thema Jahr Titel Link
Positive Auswirkungen auf Vitaldaten und KonzentrationsfÀhigkeit 2019 Music Tuned to 440 Hz Versus 432 Hz and the Health Effects: A Double-blind Cross-over Pilot Study Original-Publikation
Reduktion von Blutdruck und Herzfrequenz 2018 Low Frequency Music Slows Heart Rate and Decreases Sympathetic Activity Original-Publikation
Reaktionen unterschiedlicher Hirnareale auf bestimmte Ton-Frequenzen 2021 Analysis And Evaluation Of Audio Induced Acoustic Fatigue Using Infrared Imaging Original-Publikation
Linderung von Angstsymptomen vor Wurzelbehandlungen 2016 Influences of 432 Hz Music on the Perception of Anxiety during Endodontic Treatment: A Randomized Controlled Clinical Trial Original-Publikation
Reduktion der Angst vor dem Zahnarzt 2020 Binaural beats or 432 Hz music? which method is more effective for reducing preoperative dental anxiety? Original-Publikation
Auswirkungen auf Angstempfinden und Cortisol-Spiegel 2020 Effect of music at 432 Hz and 440 Hz on dental anxiety and salivary cortisol levels in patients undergoing tooth extraction: a randomized clinical trial Original-Publikation
Einfluss auf die Schlafarchitektur 2020 "Music tuned to 432 Hz versus music tuned to 440 Hz for improving sleep in patients with spinal cord injuries: a double-blind cross-over pilot study" Original-Publikation
Verbesserung der SchlafqualitĂ€t nach RĂŒckenmarksverletzungen 2019 Effect of music of specific frequency upon the sleep architecture and electroencephalographic pattern of individuals with delayed sleep latency: A daytime nap study Original-Publikation
Positive Emotionen nach dem Hören von 432 Hz Musik 2021 The magic of frequencies - 432 Hz vs. 440 Hz: Do cheerful and sad music tuned to different frequencies cause different effects on human psychophysiology? A neuropsychology study on music and emotions Original-Publikation
Handbuch Musikpsychologie 2018 Mythen und Legenden zur Wirkung von Musik Kapitel
Grundstimmung eines FlĂŒgels bei 432 vs. 440 Hz 2003 Klingt ein FlĂŒgel bei 432 Hz-Stimmung besser als bei 440 Hz-Stimmung? Original-Publikation

ZusĂ€tzlich zu den hier aufgelisteten Publikationen empfehlen wir dir fĂŒr einen Überblick den hochaktuellen Artikel der Wissenschaftlerin Ruth Rosenberg (2021).

Buddha Code Tipp: Musik in 432 Hz Schwingungsfrequenz

Du möchtest mehr ĂŒber 432 Hz Musik erfahren? Dann haben wir einen spannenden Artikel fĂŒr dich! In diesem findest du sĂ€mtliche Fragen zu diesem Thema beantwortet. DarĂŒber hinaus haben wir dort auch Hörproben, damit du einen eigenen Eindruck von dieser Musik gewinnen kannst: Jetzt mehr zu 432 Hz Musik.

buddhacode_favicon
Autor des Artikel

Buddha Code Redaktion

Du hast Fragen zu unserem Artikel oder eigene Gedanken dazu? Dann schreibe uns gerne eine Mail an redaktion@buddhacode.de. Wir freuen uns ĂŒber jeden Impuls.

HĂ€ufige Fragen zu 432 Hz Musik

Was ist 432 Hz Musik?

432 Hz Musik ist Musik, die auf einer Schwingungsfrequenz von 432 Hertz produziert ist.

Was bewirkt 432 Hz Musik?

432 Hz Musik wirkt sehr entspannend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele.

Was versteht man unter Hz?

Hz (Hertz) ist das Einheitssymbol fĂŒr die Frequenz. Die Frequenz ist eine physikalische GrĂ¶ĂŸe und gibt an, wie viele sich wiederholende VorgĂ€nge (wie bspw. Schwingungen) pro Sekunde stattfinden. D.h. Musik mit 432 Hz Frequenz hat 432 Schwingungen pro Sekunde.

Wo kann ich 432 Hz Musk hören?

GrundsĂ€tzlich findest du viele Playlists von Musik in 432 Hz bspw. auf Spotify oder auf Youtube. DarĂŒber hinaus findest du auch auf unserem Shop 432 Hertz Musik wie bspw. Buddha Code Vol. 1 oder Buddha Code Vol. 2. Diese sind als 432 Hz MP3 Download oder 432 Musik CD erhĂ€ltlich. DarĂŒber hinaus ist unsere 432 Hz Musik gemafrei. ZusĂ€tzlich haben wir auf den Produktseiten Hörproben zu all unseren Produkten zur VerfĂŒgung gestellt. Schau dich gerne auf unserem Shop um und höre mal rein. Falls du Fragen haben solltest, schreibe uns gerne unter support@buddhacode.de.

Wo kann ich 432 Hz Musk kaufen?

Gerne auf unserem Shop 🙂  Hier findest Du zu all unseren Produkten auch Hörproben, damit Du einen Eindruck von der Musik gewinnen kannst: Zum Buddha Code Shop.